Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Mittwoch, 22. November 2017

Brand in Abtsgmünd: Vielleicht auch Bild des Jahres

Galerie (4 Bilder)
 

Fotos: Feuerwehr Abtsgmünd

Dieses liebevolle Bild hat das Zeug dazu, um zum „Blaulicht-​Foto“ des Jahres zumindest im Ostalbkreis gekürt zu werden. Die Feuerwehr Abtsgmünd hat bei einem Einsatz am Mittwochabend ein Kleintier aus einer brennenden Hütte gerettet.

Zunächst war von einem brennenden Baum am Kindergarten, dann sogar von einer in Flammen stehenden Scheune an der Gerberstraße mitten in Abtsgmünd die Rede, als die ersten Notrufe eingingen. Ein Anbau eines Gebäudes stand in Flammen. Dort befand sich auch ein kleiner Stall für Kleintiere. Die Feuerwehr hatte die brenzlige Situation schnell im Griff. Der mit Atemschutzgeräten vorgehende Löschtrupp rettete ein süßes Meerschweinchen aus der Hütte, das sofort in die sorgsamen Hände von Feuerwehrfrau Nadine Hänle übergeben wurde.

QR-Code
remszeitung.de/2017/11/22/brand-in-abtsgmuend-vielleicht-auch-bild-des-jahres/