Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 24. November 2017

Samstagsreportage: Schreinermeister Willy Weigle und sein allererster „Lastwagen“

Galerie (1 Bild)
 

Foto: hs

Die Samstagsreportage der Rems-​Zeitung führt in dieser Woche zurück in die bescheidenen Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg. Sie erzählt die heimatverbundene Geschichte von Schreinermeister Willy Weigle aus Ruppertshofen und seinem allerersten „Lastwagen“.

Dieser „Lkw“ Marke Eigenbau ist bei der Firma Weigle sogar heute noch im unermüdlichen Einsatz. Er ist weit mehr als nur ein Leiterwagen. Das Fahrgestell lieferte ein stillgelegter BMW Dixi. Und der „Gummiwagen“, so der offizielle Name, kann mit seinem Besitzer wunderbare Geschichten aus dem früheren Handwerker– und Dorfleben von der Frickenhofer Höhe erzählen. Es darf also am Samstag in der Rems-​Zeitung auf der Seite 33 gestaunt und geschmunzelt werden.

QR-Code
remszeitung.de/2017/11/24/samstagsreportage-schreinermeister-willy-weigle-und-sein-allererster-lastwagen/