Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Schwäbisch Gmünd | Freitag, 03. November 2017

Fred Eberle feiert 75. Geburtstag

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Manfred Laduch

Er ist in vielfacher Hinsicht ein „Urgestein“. Das gilt für die Musik ebenso, wie für den Sport. Im Beruf galt es bis zu seiner Pensionierung. Und sein Äußeres passt irgendwo auch dazu. Am Samstag feiert Fred Eberle, der eigentlich Manfred heißt, seinen 75. Geburtstag.

Er trägt – neben dem Bundesverdienstkreuz und manch anderen Auszeichnungen – den Titel eines Gmünder Sportpioniers; gäbe es beim Stadtverband Musik & Gesang etwas Adäquates, hätte er den ohne Zweifel auch. Und das Pädagogische Fachseminar, an dem er als Fachbereichsleiter Technik war, hätte ihn am liebsten gar nicht gehen lassen. Zunächst einmal ist Fred Eberle bekannt als „Leichtathletik-​Papst“; zweifellos eine der bekanntesten Figuren der Sportszene. Bis heute bringt er regelmäßig die Normannia-​Fußballer in Form. Mehr über seine sportliche Karriere und seine Verdienste um den Jazz oder den Männerchor-​Gesang steht in der Samstags-​Ausgabe der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/11/3/fred-eberle-feiert-75-geburtstag/