Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Ostalb | Dienstag, 07. November 2017

Mutlanger Jugendforum: Mitsprache erwünscht

Galerie (1 Bild)
 

Foto: rw

Allen 683 Mutlangern im Alter von 14 bis 21 Jahren flatterte ein Brief der Bürgermeisterin ins Haus: Stephanie Eßwein lädt sie zum ersten Mutlanger Jugendforum ein. Es findet statt am Donnerstag im Mutlanger Forum.

Information, Austausch, Workshops an vier Tischen soll es im Mutlanger Forum geben.
Die Bürgermeisterin war in den Schulen, warb dort um Teilnahme: „Die meisten waren begeistert“, sagt sie. Die Schlagworte auf dem Flyer im Postkartenformat sprechen von Beteiligung, Mitreden, Meinung, Ideen, aber auch Gestalten, Heimat und Gemeinderat. Alles unter einem großen Fragezeichen. Dass die Jugendlichen in Mutlangen mitreden wollen, darin ist sich die Bürgermeisterin sicher. Eingeladen sind auch Jugendliche, die nicht in Mutlangen wohnen, dort aber zur Schule gehen, ihren Freundeskreis haben und ihre Freizeit dort verbringen. Mehr über das Jugendforum in der RZ vom 8. November.

QR-Code
remszeitung.de/2017/11/7/mutlanger-jugendforum-mitsprache-erwuenscht/