Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Montag, 11. Dezember 2017

Beichten, um reinen Herzens Weihnachten zu erleben

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Für ein Gespräch mit Gott gibt es keine Öffnungszeiten. Der Beichtstuhl im Münster hingegen steht nicht rund um die Uhr offen. Für die Rems-​Zeitung drehte Pfarrer Robert Kloker außerhalb der regulären Beicht-​Stunden den Schlüssel herum – und schilderte, warum dieses Sakrament auch heute noch den Menschen viel geben kann.


Dass in früheren Zeiten die Beichte von Geistlichen auch als Machtinstrument missbraucht wurde, will der Gmünder Pfarrer gar nicht verhehlen. Dabei sei die Beichte vom Grundsatz genau das Gegenteil: Es gehe keineswegs darum, die Gläubigen unter Druck zu setzen, sondern ihnen durch die Beichte eine Möglichkeit zu bieten, seelischen Druck abzubauen. Welche Rolle die Beichte in der heutigen Zeit spielt und warum gerade die Zeit vor Weihnachten besonders gerne dazu genutzt wird, steht im Rahmen der „Türchen-​Serie“ am 12. Dezember in der Rems-​Zeitung.


QR-Code
remszeitung.de/2017/12/11/beichten-um-reinen-herzens-weihnachten-zu-erleben/