Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 15. Dezember 2017

Das Kind im Manne

Galerie (9 Bilder)
 

Fotos: str

Wenn erwachsene Männer mit Modelleisenbahnen spielen, sagt man gerne dazu „das Kind im Manne“. Und viele behaupten, dass Männer ihren Kindern nur Modelleisenbahnen schenken, damit sie selbst damit spielen können. Was die ARGE Modellbaubahnhof Mögglingen aber macht, hat weniger mit spielen zu tun, viel mehr mit Technik und Bauen. Zu lesen in der Samstags-​Reportage der Rems-​Zeitung.

Jeden Donnerstag trifft sich eine Handvoll stattlicher Männer, nicht mehr unbedingt in jugendlichem Alter, in einem Saal, den früher die Mögglinger Schützen als Schießstand benutzten, direkt neben der Gaststätte „Lindenhof“ in Mögglingen. In diesem Raum hat sich der Verein ARGE Modellbaubahnhof Mögglingen, der gerade mal etwa zwei Dutzend Mitglieder hat, eine eigene Modelleisenbahnanlage der Spur 0 aufgebaut.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 29 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/12/15/das-kind-im-manne/