Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Sonntag, 17. Dezember 2017

Weihnachtskonzert von Kolpingkapelle und Kolpingchor im Münster

Galerie (8 Bilder)
 

Fotos: gbr

Mal gemeinsam, mal getrennt auftretend – und doch immer im vorweihnachtlichen Geiste vereint: Die Kolpingkapelle mit Dirigentin Janina Edelbauer und der Kolpingchor unter der Leitung von Markus Wamsler verwandelten das Gmünder Münster in einen großen Konzertsaal, um den Menschen Freude zu bringen und auf das Fest der Liebe einzustimmen.

Am dritten Advent war das gotische Münster erfüllt von Harmonie. Allerdings erklangen dabei nicht nur die klassischen Weihnachtslieder. Gespielt und gesungen wurden auch weltliche Kompositionen, die aber sowohl im Hinblick auf die Klangfarbe als auch wegen ihres Textes gut in die Vorweihnachtszeit passten. Und sowohl das Orchester als auch der Chor machten deutlich, dass zu einem Weihnachtskonzert auch flotte Rhythmen passen. Wie es war, steht ausführlich in der Montagausgabe der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/12/17/weihnachtskonzert-von-kolpingkapelle-und-kolpingchor-im-muenster/