Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

„Alternative Gartenschau Urbach“ will einen Bürgerentscheid

In der Remstalgemeinde Urbach hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, die sich „Alternative Gartenschau Urbach“ nennt und prinzipiell „Ja zur Remstal-​Gartenschau 2019“ sagt, aber nicht zu allem, was geplant ist.

Freitag, 29. Dezember 2017
Rems-Zeitung, Redaktion
19 Sekunden Lesedauer

Den Bürgerinnen und Bürger aus Urbach, die sich kritisch mit Projekten der Gemeinde Urbach zur Remstalgartenschau auseinandersetzen, geht es in erster Linie um die Projekte „Waldhaus“ und „Aussichtsturm“, die man aus mehreren Gründen ablehnt. Was es damit auf sich hat, lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2053 Aufrufe
76 Wörter
955 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 955 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2017/12/29/alternative-gartenschau-urbach-will-einen-buergerentscheid/