Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Sonntag, 03. Dezember 2017

Ganz besondere Atmosphäre beim Kunstbasar

Galerie (3 Bilder)
 

Fotos: msi

Bereits zum 40. Mal veranstaltete das Kulturbüro der Stadt den großen Gmünder Kunstbasar. Und wie in all den Jahren zuvor verwandelte sich der Prediger in eine Fundgrube von kreativem Werken und Gestalten und in eine Schatzkiste für all diejenigen, die in der Vorweihnachtszeit auf der Suche nach dem einen, ganz besonderen, Geschenk sind.

„In jedem Jahr ist der Kunstbasar für uns ein Highlight, wenn es darum geht zu zeigen, was wirkliche Qualität ist“, lobte auch der Erste Bürgermeister, Dr. Joachim Bläse. Gemeinsam mit den Querflötistinnen des GMV Cäcilia Hussenhofen, Melanie Barth und Monia Gieb, sowie der Hauptverantwortlichen Corina Zorniger eröffnete er die Veranstaltung offiziell. Was den Kunstmarkt von anderen Märkten unterscheidet und weshalb er abermals mit Erfolg stattfand, das steht am Montag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/12/3/ganz-besondere-atmosphaere-beim-kunstbasar/