Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 17. März 2017

Was ist aus der Heubacher Pflegekonzeption geworden?

Mit Hilfe von Studierenden hat Heubach eine Pflegekonzeption erstellt. Das war im Jahr 2015. Dabei stellt sich die Frage, was aus dieser Studie geworden ist. Dümpelt sie nur in einer Schublade vor sich hin oder hat sie Wirkung gezeigt?

Eine tiefe Baugrube mitten in der Stadt zeigt, dass den
Worten in der 60-​seitigen Dokumentation auch Taten folgen. So wird zur Zeit in Heubach ein Gebäude erstellt, das unter anderem eine von der Stiftung Haus Lindenhof betreute Pflegewohngemeinschaft — die zweite im Ostalbkreis - beherbergen wird. Doch die Konzeption beschränkte sich keineswegs auf bauliche Projekte. Was sonst noch so alles dazu gehört, steht in der Rems-​Zeitung vom 18. März!

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 27 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 457 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2017/3/17/was-ist-aus-der-heubacher-pflegekonzeption-geworden/