Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 25. April 2017

OB-​Kandidaten stellen sich vor und beantworten Fragen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: hs

Der Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd war am Dienstagabend mit etwa 300 Interessierten halb voll, als sich die beiden Bewerber um das Amt des Oberbürgermeisters von Gmünd, Amtsinhaber Richard Arnold und sein Kontrahent Rudolf M. Scheffold, vorstellten und anschließend Fragen aus dem Publikum beantworteten.

Lange Zeit hatte es ja so ausgesehen, als ob der amtierende Oberbürgermeister der einzige Kandidat bleiben würde. Eine Bewerbung (Albert Seitzer) wurde dann nicht zugelassen, weil die notwendigen Unterstützerstimmen gefehlt haben, ehe Rudolf Scheffold kurz vor Schluss noch seinen Hut in den Ring warf. Die Gmünderinnen und Gmünder müssen nun also am 7. Mai entscheiden, ob sie Richard Arnold das Vertrauen erneut schenken, oder seinen Herausforderer für die bessere Wahl halten.

QR-Code
remszeitung.de/2017/4/25/ob-kandidaten-stellen-sich-vor-und-beantworten-fragen/