Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Kultur | Mittwoch, 26. April 2017

Prediger: Rettende Spritzen für Barockdecke

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: rw

Man wird nichts mehr davon sehen: Die Reste von Stuckdecken im Prediger, wiederentdeckt bei den laufenden Umbauarbeiten, verschwinden erneut hinter einer Decke, doch sie bleiben erhalten.

Zuvor werden sie von einer Restauratorin gesichert.
Die barocken Stuckdecken kam zum Vorschein, als im Februar die Vorbereitungen für den anlaufenden Bauabschnitt begannen. Im ersten Stock, im Westflügel neben dem Festsaal, werden die Räume umgebaut als Stuhl– und Tischlager und Küche. Zum ersten Mal seit dem Umbau des Predigers zum Kulturzentrum in den frühen 70er-​Jahren war die Originaldecke wieder zu sehen – vielmehr das, was davon übrigblieb, als Stahlträger eingezogen wurden. Die Fragmente und Flächen werden mit Mörtelspritzen gefestigt. Mehr darüber in der RZ vom 27. April.

QR-Code
remszeitung.de/2017/4/26/prediger-rettende-spritzen-fuer-barockdecke/