Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Ostalb | Freitag, 28. April 2017

Ortsumfahrung Mögglingen: Großbaustelle Lautertalbrücke

Galerie (1 Bild)
 

Foto: hs

Nach der fast schon vollendeten Hermansfeldbrücke im Osten Mögglingens laufen nun auch die Bauarbeiten für die Lautertalbrücke im Norden der Gemeinde auf Hochtouren.

Beide Projekte gehören zu den aufwändigsten Bausteinen für die zukünftige Ortsumfahrung. Bei einer Länge von 270 Metern handelt es sich bei der Lautertalbrücke um das größte und teuerste Einzelprojekt der neuen B29 bei Mögglingen. Die Brücke wird auf sechs Doppelpfeilern stehen und knapp 30 Meter breit sein, um die vier Fahrbahnen plus Standstreifen aufnehmen zu können. Allein in dieses dieses Brückenbauwerk werden knapp elf Millionen Euro investiert. Die Gesamtsumme für Bau der fast sieben Kilometer langen Ortsumfahrung ist auf 67 Millionen Euro kalkuliert. Mehr zum Stand der Dinge beim Neubau der B29 am Samstag in der Rems-​Zeitung.


QR-Code
remszeitung.de/2017/4/28/ortsumfahrung-moegglingen-grossbaustelle-lautertalbruecke-kommt-voran/