Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 28. April 2017

Samstagsreportage: Lorcher Hobbykünstler

Sie haben zwar ein gemeinsames Hobby, doch ihre Arbeiten sind so unterschiedlich, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Die Samstagsreportage stellt einzelne Stücke und die Gemeinschaft der Lorcher Hobbykünstler vor.

Das Thema „Malerei“ überwiegt zwar bei den Hobbykünstlern, aber selbst hier gibt es viele Kunststile und Maltechniken und erst recht unterschiedliche Materialien. Genauso unterschiedlich sind die Materialien der anderen Künstler. Von Holz, Papier, Stoff, Ton, Metall über Leder bis hin zu Wolle oder Keramik. Vieles ist dabei. Wer die verschiedenen Kunstwerke live besichtigen möchte, kann dies während des Lorcher Löwenmarkts (19.-21.Mai) im Bürgerhaus vornehmen.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 24 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 391 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2017/4/28/samstagsreportage-lorcher-hobbykuenstler/