Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 10. Mai 2017

11. Eurosolar-​Konferenz in Schwäbisch Gmünd

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: rw

Stadtwerke und erneuerbare Energien – darum geht es in der 11. Eurosolar-​Konferenz. 100 Fachbesucher aus ganz Deutschland treffen sich im Stadtgarten, um sich über die Chancen für Stadtwerke in der Energiewende auszutauschen.


Die Gmünder Stadtwerke sind Mitglied von Eurosolar, sie luden die Konferenzteilnehmer in den Stadtgarten ein, im Foyer präsentierten sich die Gmünder Stadtwerke und Unternehmen aus der Erneuerbare-​Energien-​Branche an Ständen.
In einer dezentralen Energiewende kommt den Stadtwerken als lokalen Akteuren eine tragende Rolle zu, weil erneuerbare Energien lokal anfallen und dort genutzt werden können. Doch gerade hier sehen die Eurosolar-​Mitglieder Hemmnisse: die neue Fassung des Erneuerbare-​Energien-​Gesetzes und das Strommarktgesetz hinderten Stadtwerke und kommunale Unternehmen oft an der Entwicklung innovativer Projekte. Mehr darüber in der RZ vom 11. Mai.

QR-Code
remszeitung.de/2017/5/10/11-eurosolar-konferenz-in-schwaebisch-gmuend/