Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Ostalb | Dienstag, 16. Mai 2017

Interessensgemeinschaft für den Schienenkorridor Stuttgart-​Nürnberg wird aktiv

Galerie (1 Bild)
 

Foto: rz

Mitglieder der Interessensgemeinschaft für den Schienenkorridor Stuttgart-​Nürnberg sind jüngst zu einer erneuten Sitzung zusammengetroffen. Das gemeinsame Anliegen hat große Bedeutung für den gesamten Ostalbkreis; auch der zweigleisige Ausbau ist großes Thema.

Ein Schwerpunkt des Treffens waren die Möglichkeiten eines langfristigen und flexiblen Ausbaus des Schienenkorridors sowie die nächsten durch DB Fernverkehr vorgesehenen Angebotsverbesserungen auf den Schienenstrecken zwischen Stuttgart und Nürnberg. Hier ergibt sich bereits voraussichtlich ab Herbst dieses Jahres eine Perspektive für eine weitere Verbesserung von Fernverkehrsverbindungen zwischen Stuttgart und Nürnberg. Zusammen mit der Inbetriebnahme der Schnellverkehrsstrecke zwischen Nürnberg und Erfurt führt dies zu einer noch besseren Anbindung der Region Ostwürttemberg und des Ostalbkreises sowohl Richtung Berlin als auch Richtung Stuttgart und damit in alle von dort erreichbaren Fernverkehrsrelationen. Zusammen mit den weiteren Verbesserungen der Riesbahn Richtung Donauwörth und München sowie der Brenzbahn Richtung Ulm entwickelt sich in Aalen ein neuer starker Eisenbahnknotenpunkt. Au Mehr in der Rems-​Zeitung vom 17. Mai.

QR-Code
remszeitung.de/2017/5/16/interessensgemeinschaft-fuer-den-schienenkorridor-stuttgart-nuernberg-wird-aktiv/