Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Dienstag, 02. Mai 2017

Waldstetten: Freigabe für „Bronnforst“

Galerie (1 Bild)
 

Foto: rw

„Das Bauplatzangebot in Waldstetten ist immer knapp“, sagt Bürgermeister Michael Rembold. „Jetzt wird der Bedarf gedeckt“. Wenigstens für die nächste Zeit: 34 Plätze entstehen im „Bronnforst“ am westlichen Rand der Gemeinde.


Die Erschließungsarbeiten für das zweieinhalb Hektar große Areal begannen im April vergangenen Jahres. Jetzt erfolgte die offizielle Freigabe. Ein Bagger stand schon da, der erste der Bauherren legt gerade los. Überwiegend sind es jüngere Familien, die sich hier den Traum vom Eigenheim verwirklichen können. Bewerbungen gab es viele, die Vergabe erfolgte nach dem in Waldstetten üblichen Punktsystem, dessen wesentliche Kriterien die Kinderzahl und die Laufzeit der Bewerbung um einen Bauplatz darstellen, so Michael Rembold. Mehr in der RZ vom 3. Mai.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 29 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/5/2/waldstetten-freigabe-fuer-bronnforst/