Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 25. Mai 2017

Christi Himmelfahrt: Historische Darstellung im Münster

Galerie (1 Bild)
 

Foto: dw

Gut besucht waren am Feiertag Christi Himmelfahrt die Gottesdienste. Im Gmünder Münster war die historische Darstellung zu sehen, bei der eine Christus-​Figur ins Himmelszelt einfährt.

Münsterpfarrer Robert Kloker rief die Besucher des festlichen Gottesdienstes dazu auf, das Mysterium „Himmelfahrt“ zu verstehen. Es war die tröstende Stunde für seine Jünger, verbunden mit dem Auftrag, das Wort Gottes zu verkünden. Unter dem Klang der mächtigen und festlichen Münster-​Orgel öffnete sich über den Köpfen der Gottesdienstbesucher leuchtend blau und symbolisch der Himmel und die Christus-​Figur wurde dorthin in die Höhe gezogen. Mehr zum Inhalt des Gottesdienstes und zu diesem hisorischen Himmelfahrt-​Spiels am Freitag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/5/25/christi-himmelfahrt-historische-darstellung-im-muenster/