Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Mittwoch, 31. Mai 2017

Beachvolleyball beim Sparkassen Footvolley-​Cup

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: edk

Es war der inoffizielle Auftakt des Sparkassen Footvolley-​Cups am Mittwochabend auf dem Gmünder Marktplatz. Die talentierten Beachvolleyballerinnen Svenja Baur, Alex Berger, Alena Jung und Mahendra Scharf sorgten für eine tolle Stimmung.

Bevor die Schülerinnen und Schüler sowie die Hobbymannschaften am Donnerstag mit dem Footvolleyspielen beginnen, wurde die Arena auf der Playa de Gamundia mit den Beachvolleyballerinnen in Betrieb genomen. „Wir möchten im nächsten Jahr ein Beachvolleyballturnier anbieten und so das Event auf der Playa de Gamundia noch attraktiver machen“, erklärte Organisator Sascha Kühne von der WK Sportmanagement in Leinzell zu den weiteren Planungen des Sparkassen Footvolley-​Cups.
Svenja Baur ist den meisten Gmünder Sportfans als Volleyballerin des Regionalligisten DJK Gmünd ein Begriff. Über den Sommer nimmt Svenja Baur aber seit Jahren an Beachvolleybalturnieren teil und ist nun auf der A-​Top-​Niveau-​Ebene angekommen. „Beachvolleyball ist super, sowohl für die Spielerinnen als auch die Zuschauer. Wir bedanken uns bei den Organisatoren des Footvolley-​Cups für die Möglichkeit, unseren Sport vor so einer Kulisse präsentieren zu dürfen und freuen uns auch auf die Zusammenarbeit im nächsten Jahr. Ich wünsche dem Sparkassen Footvolley-​Cup von Donnerstag bis Sonntag nun einen guten Verlauf und vor allem schönes Wetter“, so Baur.
Mehr in der RZ am 1. Juni.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 50 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/5/31/beachvolleyball-beim-sparkassen-footvolley-cup/