Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 05. Mai 2017

Gmünd und seine OB-​Wahlen: Spannende und tragische Geschichten

Die Stadt Schwäbisch Gmünd blickt dem Wahlsonntag entgegen: Am 7. Mai entscheiden die Bürger über ihr Stadtoberhaupt.

Interessant dazu ist eine Betrachtung der Geschichte der Gmünder OB-​Wahlen seit 1945. Viele ältere Gmünder erinnern sich an spannende und auch tragische Episoden. Auch jüngere Wähler dürfte es interessieren, wie lebhaft es bei den OB-​Wahlen beispielsweise auch vor der Kulisse des Weltgeschehens in den 80er-​Jahren zuging. Ein ausführlicher Rückblick und dazu auch einen aktuellen Wahlaufruf von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Vorsitzender des Wahlausschusses, gibt es am Samstag in der Rems-Zeitung.Unser Bild zeigt die Ahnengalerie im Rathaus.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 23 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 383 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2017/5/5/gmuend-und-seine-ob-wahlen-spannende-und-tragische-geschichten/