Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 01. Juni 2017

Zustimmung zum B298-​Mittelstreifen zeichnet sich ab

Galerie (1 Bild)
 

Foto: hs

Die Sanierung der B298 zwischen Gmünd und Mutlangen-​Süd war am Mittwoch im Bau– und Umweltausschuss Thema. Vorgeschlagen werden zwei Fahrbahnen mit 3,50 bis 4 Meter Breite, dazwischen ein 2,50 bis 1,60 Meter breiter gesperrter Mittelstreifen, der von Rettungsfahrzeugen überfahren werden kann. Das hat den Vorteil, dass das höchst problematische Linksabbiegen über zwei Fahrbahnen hinweg künftig hinfällig ist.

Das wird richtig heftig in diesem Sommer. Die Straßenverkehrsbehörde hat von 17. Juli bis 3. September die Sanierung der durchaus massiven Schäden zwischen dem Ortsausgang Gmünd und der Abzweigung Mutlangen-​Süd angeordnet. Das ist für den gesamten Gmünder Raum und natürlich vor allem für den Gmünder Norden mit erheblichen Verkehrsproblemen verbunden Wer an einem Wochentag beobachtet, was sich an der Pfitzerkreuzung abspielt, erhält einen Eindruck von der Bedeutung der Nordschiene. Nicht nur dass gebaut ist, wird diskutiert in der Stadt, sondern auch wie. Bürgermeister Joachim Bläse machte aber auch deutlich: „Sie dürfen alles wünschen, ob das dann so kommt, können wir nicht garantieren. Mehr zu den Plänen und zur Diskussion in der Rems-​Zeitung vom 1. Juni.

QR-Code
remszeitung.de/2017/6/1/zustimmung-zum-b298-mittelstreifen-zeichnet-sich-ab/