Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Montag, 12. Juni 2017

Vorfahrt geändert: Langsamer durch Lorch

Galerie (1 Bild)
 

Foto: vog

Zu übersehen ist die geänderte Verkehrsführung in Lorch nicht, Schilder und Blinkzeichen machen darauf aufmerksam, dass jetzt rechts vor links in der Innenstadt gilt. Die ist jetzt komplett Zone 30.


Vor einem Monat wurde die neue Regelung eingeführt. Die verkehrsberuhigte Zone reicht fast vom mit Mönchs-​Skulpturen geschmückten Kreisverkehr im Osten bis zum neuen Kreisel an der Einmündung von Stuttgarter und Maierhofstraße im Westen und zieht sich damit durch die Lorcher Innenstadt mit Gmünder Straße, August-​Wilhelm-​Pfäffle-​Straße und der als „gute Stube“ mit neuem Pflasterbelag glänzenden Hauptstraße. Mehr darüber in der RZ vom 13. Juni.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 24 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/6/12/vorfahrt-geaendert-langsamer-durch-lorch/