Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Donnerstag, 15. Juni 2017

Zum 26. Mal: Bouleturnier in Heubach

Galerie (1 Bild)
 

Foto: pr

Ein Jahr vor Gründung des 1. BC Happy Metal Heubach trafen sich Heubacher Boulespieler und veranstalteten ein Turnier in der Stellung. Das war der Auftakt des Heubacher Bouleclubs, der sich im September 1992 gründete, mittlerweile über 100 Mitglieder zählt und im Vereinsleben Heubachs ein fester Bestandteil ist. Nun jährt sich das Ostalbtraum-​Turnier zum 26. Mal.

Am Samstag wird ab 13 Uhr im Modus Doublette Supermelée gespielt. Am Sonntag ab 9.30 Uhr im Modus „Doublette formée“ erwartet der 1. BC Happy Metal Heubach wieder eine große Anzahl an Spielerinnen und Spielern aus ganz Baden-​Württemberg und aus Bayern.
Der 1. BC Happy Metal bleibt seiner Tradition treu und spielt am Samstag im Modus „Doublette Supermelée“ (es spielen 2 gegen 2). „Supermelée“ bedeutet, dass zu jedem Spiel der Partner für das Doublette zugelost wird. So besteht für Einsteiger oder Anfänger die Möglichkeit, mit einem erfahrenen Ligaspieler zu spielen und so die Taktik des Spiels erlernen zu können. Drei Runden werden gespielt, bevor es in die K.o.-Runde geht.
Das Siegerdoublette erhält den Ostalbtraum-​Wanderpokal, den es für ein Jahr in seine Vitrine stellen kann. Einschreibeschluss für das Turnier am Samstag ist um 13 Uhr. Im letzten Jahr kamen 76 Spieler, so viel wie nie zuvor in der Geschichte dieses Turniers. Nach drei hart umkämpften Vorrunden setzten sich Ralf Bauer und Gerhard Heinrich (Stuttgart/​Heilbronn) im Finale gegen Bernadette Mader und Gerhard Colell (Schnaitheim/​Schorndorf) durch. Mehr dazu in der RZ vom 16. Juni.


QR-Code
remszeitung.de/2017/6/15/zum-26-mal-bouleturnier-in-heubach/