Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Freitag, 16. Juni 2017

Bei Kontrolle einen Polizist angegriffen

Ein alkoholisierter Mann hat sich am Donnerstag in Aalen in den frühen Morgenstunden einer Personenkontrolle verweigert, einen Polizeibeamten angegriffen und im weiteren Verlauf insgesamt drei Polizisten leicht verletzt.

Kurz vor 6 Uhr war über Notruf eine aggressive Person in der Zebertstraße gemeldet worden. Als zwei Streifenbesatzungen eintrafen, wurde der 24-​jährige schwergewichtige und große Mann auf der Straße angetroffen. Er war sichtlich alkoholisiert und hielt eine Bierdose in der Hand. Als er kontrolliert werden sollte, verweigerte er die Herausgabe seines Ausweises und die Angabe seiner Personalien. Er verweigerte jegliche Kooperation und wurde zunehmend aggressiver. Hierbei griff er einen Polizeibeamten an, der sogleich den Angriff erfolgreich abwehrte und den Mann zu Boden brachte. Dort trat er nach den Beamten und widersetzte sich mit äußerster Kraft der Gewahrsamnahme. Den Beamten gelang es schließlich, den Alkoholisierten zu fixieren und in die Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers nach Aalen zu bringen, wobei er sich weiterhin massiv wehrte. Bei der Widerstandshandlung wurden drei Polizeibeamte leicht verletzt. Der Mann musste unter polizeilicher Obhut seinen Rausch ausschlafen. Dem Mann droht nun ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 45 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 367 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2017/6/16/bei-kontrolle-einen-polizist-angegriffen/