Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Schwäbisch Gmünd | Freitag, 02. Juni 2017

Samstagsreportage über historische Nepperberg-​Villa

Galerie (4 Bilder)
 

Fotos: pr

Der Charme der alten Villa, die wie hingemalt erscheint, der weitläufige Park mit seinem reichen Baumbestand und all die kleinen Ecken, die einen ganz besonderen Zauber entfachen, machen es einfach, sich vorzustellen, wie es einst war, hier zu leben, am Nepperberg 8. Und noch etwas anderes fällt leicht: Den Besitzern Hermann Schmidt und Barbara Bijok zu glauben, dass dieses Leben hier oben – hoch über der Stadt – ein verdammt gutes ist.

„Mach langsam“, scheint das große, doppelflügelige Tor gleich am Eingang des Anwesens sagen zu wollen. Stück um Stück öffnet es sich. Für Hast und Eile ist hier kein Platz. 200 Meter weiter verlangsamen sich die Schritte nochmals. Und selbst der redseligste Mensch, der die im Schweizer Landhausstil erbaute Villa erblickt, kann wohl nicht anders, als zunächst einfach nur ein entzücktes „Wow“ von sich zu geben. Würden die Gastgeber Hermann Schmidt und Barbara Bijok gemeinsam mit Hofhund Woods einen nicht in Empfang nehmen, man würde womöglich erst einmal einige Minuten wie angewurzelt hier stehen bleiben. Und voller Begeisterung den Blick auf eine Villa richten, die glatt einem Rosamunde Pilcher-​Roman entspringen könnte. Momente des Staunens gibt es viele hier oben. Vom Leben am Nepperberg 8 — heute und früher -, der Geschichte des Anwesens, und all der Arbeit, die damit verbunden ist, berichtet die Rems-​Zeitung in der aktuellen Samstagsreportage.

QR-Code
remszeitung.de/2017/6/2/samstagsreportage-ueber-historische-nepperberg-villa/