Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 23. Juni 2017

Heuchlingen-​Horn bald wieder frei

Galerie (1 Bild)

Mitte Oktober 2016 begannen die Arbeiten zur Fahrbahndeckenerneuerung der L 1075 zwischen Göggingen-​Horn und Heuchlingen. Aufgrund des sehr schlechten Fahrbahnzustandes der L 1075 im Bereich von Horn bis Heuchlingen und der dort vorherrschenden ungünstigen geologischen Verhältnisse war es dringend erforderlich, die Landesstraße im genannten Bereich zu erneuern.

Insbesondere die unebene Fahrbahn mit Setzungen und Verdrückungen machte die Sanierung erforderlich.
Der erste, rund ein Kilometer lange Abschnitt zwischen der K 3264 bei Göggingen-​Horn und Heuchlingen wurde bereits zum Jahresende 2016 soweit fertiggestellt. Die Sperrung konnte daher über die Winterpause aufgehoben werden.
Der restliche Abschnitt der L 1075, ebenfalls rund ein Kilometer lang, von der Bushaltestelle vor der Gemeindeverbindungsstraße nach Horn bis zur K 3264 wurde am 20. Februar 2017 begonnen und steht nun vor dem Abschluss. Bei der Maßnahme wurde auch der Radweglückenschluss parallel zur L 1075 zwischen der Gemeindeverbindungsstraße nach Horn und der K 3264 hergestellt.
Wegen der vorhandenen Fahrbahnbreite und den erforderlichen Erdarbeiten war für beide Abschnitte eine Vollsperrung zwingend erforderlich. Diese wird nun am 28. Juni 2017 im Laufe des Tages auch für den zweiten Bauabschnitt aufgehoben. Die Investitionssumme des Landes für die Gesamtmaßnahme beträgt rund 1,4 Millionen Euro.

QR-Code
remszeitung.de/2017/6/23/heuchlingen-horn-bald-wieder-frei/