Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Montag, 26. Juni 2017

Bogenlaufen: Medaillenregen für den SV Straßdorf

Galerie (1 Bild)
 

Foto: edk

Pünktlich um 9.30 Uhr erfolgte am Samstag der Startschuss zum ersten Lauf der Run-​Archery-​Landesmeisterschaft in Straßdorf. Bereits am Freitag wurde der Platz rund ums Schützenhaus entsprechend vorbereitet und die Laufstrecke präpariert.

Erneut nahmen Sportler aus Werder an der Havel bei Potsdam die weite Anreise nach Straßdorf auf sich, um diese offene Landesmeisterschaft mit ihren Schützen zu bereichern. Weitere Sportlerinnen und Sportler kamen aus Weinsberg, Heidelberg, Ulm und Gronau. Die stärkste Teilnehmergruppe wurde traditionell vom ausrichtenden SV Straßdorf gestellt.
Begleitet von motivierender Musik und der Moderation durch Rainer Pausch wurde pünktlich um 9.30 Uhr der erste Start durch den Kampfrichter Thomas Oppelt freigegeben. Zur ersten Landesmeisterin wurde Seyfried Lea von den Werderaner Bogenschützen gekürt. Die erste Goldmedaille für den SV Straßdorf holte Jakob Lange mit einer überzeugenden Laufleistung. Die zweite Goldmedaille für den SV Straßdorf wurde an Hanna Borchers überreicht. Mit nur zwei Strafrunden konnte sie mit einer starken Schießleistung überzeugen.
In der Altersklasse U 17 feierte Gerrit Dickmeiß vom SV Straßdorf seine Premiere und bestieg anschließend stolz das Treppchen, um seine Goldmedaille entgegen zu nehmen. In der Klasse U 20 ging es dann richtig zur Sache. Mit Philipp Baur, Niklas Krause und Joel Pornphanitphan war dieser Lauf hochkarätig besetzt und ein reiner Nervenkitzel. Alle drei waren durch ihren Trainer Manfred Bladeck bestens vorbereitet worden. Niklas Krause erwischte den besseren Tag und zeigte mit nur zwei Strafrunden, dass er seit diesem Jahr zu recht gemeinsam mit Philipp Baur im deutschen Nationalteam startet. Katharina Pausch und Valentin Frey ergatterten sich in ihren Klassen ebenfalls die Goldmedaille. Mehr dazu in der RZ vom 26. Juni.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 66 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/6/26/bogenlaufen-medaillenregen-fuer-den-sv-strassdorf/