Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Blaulicht

Pizza-​Raub: Tatverdächtiger ermittelt

Die Ermittlungsbehörden haben einen 21-​jährigen Mann aus der Region als dringend tatverdächtig ermittelt, den Raub von zwei Pizzen am 14. Juni in Abtsgmünd begangen zu haben. Ein sehr früh vom Opfer geäußerter Tatverdacht gegen einen anderen Mann konnte durch die ersten Ermittlungen der Polizei schnell entkräftet werden.

Mittwoch, 28. Juni 2017
Rems-Zeitung, Redaktion
26 Sekunden Lesedauer

Im Zuge der weiteren Ermittlungen geriet der 21-​Jährige in Verdacht, so dass die Staatsanwaltschaft Ellwangen einen Antrag auf Durchsuchung der Wohnräume des Beschuldigten beantragte, dem das zuständige Gericht entsprach. Das Ergebnis dieser Durchsuchung erhärtete den Tatverdacht gegen den Beschuldigten. Der 21-​Jährige verweigert bislang die Aussage zu den Vorwürfen. Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft dauern an.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2049 Aufrufe
106 Wörter
1665 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 1665 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2017/6/28/pizza-raub-tatverdaechtiger-ermittelt/