Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Ostalb | Freitag, 30. Juni 2017

Remsbahn-​Chaos: 35 Zugausfälle in nur einer Woche

Galerie (1 Bild)
 

Foto: hs

So kann’s nicht weitergehen auf der Remsbahn. Das betont nun auch das Verkehrsministerium des Landes Baden-​Württemberg im Hinblick auf Zugausfälle und Verspätungen.

Auf Initiative und Nachfrage der Rems-​Zeitung hat nun auch das Landesverkehrsministerium deutliche Worte gegenüber den Verantwortlichen der Deutschen Bahn AG gefunden. Allein schon eine aktuelle Erhebung der Betriebsstörungen im schienengebundenen Öffentlichen Personennahverkehr zwischen Aalen und Stuttgart spricht eine klare Sprache: Rekordverdächtige 35 Zugausfälle in nur einer Woche! Als Ursachen wurde Personalmangel und schadhaftes Wagenmaterial ermittelt. Nähere Einzelheiten und ein Kommentar dazu am Samstag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/6/30/remsbahn-chaos-35-zugausfaelle-in-nur-einer-woche/