Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Sport | Mittwoch, 12. Juli 2017

Am Samstag spielen zwölf Teams Footvolley in Mutlangen

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: Klaiber/​Grahn

Zum ersten Mal steigt am kommenden Samstag ab 9.30 Uhr ein offizielles B-​Ranking-​Turnier des Deutschen Footvolley-​Verbandes, ausgerichtet vom Team Paralia Gamundia. Los geht es ab 9.30 Uhr auf den Sandplätzen des TSV Mutlangen. Ab 20 Uhr steigt bei freiem Eintritt eine Beachparty.

Die Hauptorganisatoren um Tilman Herzel und Robert Frank sind zufrieden, dass bereits beim ersten B-​Ranking-​Turnier zwölf Mannschaften in zwei 6er-​Gruppen an den Start gehen. „Es sind nicht nur Gmünder Teams dabei, sondern aus ganz Deutschland kommen die Spieler nach Mutlangen, um deutsche Ranking-​Punkte zu sammeln“, erklärt Tilman Herzel.
Das Einspielen der Mannschaften beginnt ab 8.30 Uhr, ehe die Vorrunde um 9.30 Uhr startet. Von 13 bis 14 Uhr gibt es vor Ort ein Mittagessen, ehe von 14 bis 20 die Finalspiele ausgetragen werden. „Anschließend gibt es eine Beachparty, bei der wir gemütlich ein Grillfest anbieten, tolle Musik und ein Treffen mit den Footvolley-​Spielern“, äußert sich Robert Frank.
Jeden Mittwoch und Donnerstag trainieren die Gmünder Footvolley-​Spieler ab 18.30 Uhr auf den Plätzen hinterm Bahnhof, also auf der Jugendmeile.
„Es haben sich schon einige Talente herauskristallisiert und am Samstag wird man sehen, dass das Niveau in Gmünd schon hoch ist. Aber zu den Favoriten zählen die Duos, die bereits seit Jahren auf den B-​Ranking-​Turnieren unterwegs sind“, so Tilman Herzel.
Mehr in der RZ am 12. Juli.

QR-Code
remszeitung.de/2017/7/12/am-samstag-spielen-zwoelf-teams-footvolley-in-mutlangen/