Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Dienstag, 18. Juli 2017

Freddy Hein schafft erneut Qualifikation zur Europameisterschaft

Galerie (1 Bild)
 

Foto: pr

Vom 4. bis zum 14. Juli nahmen Freddy Hein und Günter Kölle von der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd an den direkten Deutschen Segelflugmeisterschaften in der Rennklasse in Stendal teil. Freddy Hein gelang mit einem hervorragenden vierten Rang unter 35 Teilnehmern eine erneute Qualifizierung zur nächsten Europameisterschaft.

Günter Kölle, auch benachteiligt durch seinen inzwischen veralteten Flugzeugtyp, musste sich mit einem der hinteren Ränge zufrieden geben. Den Meistertitel holte Alexander Späth vom Aeroclub Esslingen, mit dem Hein den kompletten Wettbewerb im Team geflogen war. „Das Wetter macht mich irre!“ Dieses Zitat des Wettbewerbs-​Meteorologen sagt alles: Jeder Tag in Stendal wartete mit anderen Wetterbedingungen auf, oft war am Morgen noch nicht einmal abzusehen, wie es mittags sein würde. Das Team Hein/​Späth kam von Anfang an aber gut mit den Bedingungen klar und platzierten sich zeitig im vorderen Bereich des Feldes. Meist flogen sie autark und weitab von größeren Flugzeugpulks der Konkurrenz. Nach fünf aufeinanderfolgenden Wertungstagen lag Hein bereits auf Rang vier.
Mehr in der RZ am 18. Juli.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 42 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/7/18/freddy-hein-schafft-erneut-qualifikation-zur-europameisterschaft/