Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Schwäbisch Gmünd | Sonntag, 02. Juli 2017

20-​jähriges Bestehen der Wohnungslosenhilfe gefeiert

Galerie (4 Bilder)
 

Fotos: nb

Die Entwicklung – immer mehr Wohnungslose sind jünger als 30 Jahre alt – stimmt nicht erfreulich. Doch dass es Engagierte gibt wie in Gmünd den Förderverein St. Elisabeth stimmt zuversichtlich, dass keiner alleine gelassen wird in der Stadt. Ein Gedanke, der auch am Sonntag deutlich zu spüren war.

Seit 20 Jahren engagieren sich die Caritas Ostwürttemberg und der Förderverein St. Elisabeth für wohnungslose Menschen in Schwäbisch Gmünd. Ein Doppeljubiläum, das, beginnend mit einem ökumenischen Gottesdienst und Grußworten am Morgen, gefeiert wurde. Und auch wenn die Fakten – die steigende Anzahl an jungen Wohnungslosen – deutlich angesprochen wurde, machte dieses gute Gefühl, dass in den vergangenen Jahren so vielen Menschen geholfen werden konnte, Hoffnung. Von den Feierlichkeiten berichtet die Rems-​Zeitung in der Montagausgabe.



QR-Code
remszeitung.de/2017/7/2/20-jaehriges-bestehen-der-wohnungslosenhilfe-gefeiert/