Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Sonntag, 02. Juli 2017

Aktionstag der Kreislandfrauen: „Miteinander – Vielfalt als Chance“

Galerie (9 Bilder)
 

Fotos: dw

Bunt und vielfältig verlief der Aktionstag der Gmünder Kreislandfrauen im ehemaligen „Kuhstall“ im Himmelsgarten, zu dem nicht nur viele Landfrauen aus allen Ortsvereinen gekommen waren, sondern auch ausländische Mitbürger, Migranten und Asylsuchende.

Die Kreislandfrauen hatten Mutlangens Bürgermeisterin Stephanie Eßwein gebeten die Schirmherrschaft zu übernehmen – eine Bitte, die sie ohne Zögern annahm. Die junge Bürgermeisterin ging auf das Thema des Tages ein, das vom Landesverband im Rahmen seines Leitthemas ausgerufen wurde: „Miteinander – Vielfalt als Chance“. Die Landfrauen selbst würden Zeichen setzen, indem sie sich für das Miteinander einsetzten. Welche Zeichen das sind und welche Zeichen auch am Aktionstag deutlich spürbar waren, das steht am Montag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 27 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/7/2/aktionstag-der-kreislandfrauen-miteinander--vielfalt-als-chance/