Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Ostalb | Donnerstag, 20. Juli 2017

Kosten für Sanierung der Kirche in Tonolzbronn deutlich höher

Galerie (1 Bild)
 

Foto: dw

Die Sanierung der evangelischen Kirche in Tonolzbronn wird teurer als gedacht. Deshalb steigt auch der Kostenanteil, den die bürgerliche Gemeinde übernimmt.

Aus dem Jahr 1991 stammt die Vereinbarung, dass sich die bürgerliche Gemeinde von Ruppertshofen mit 50 Prozent an den für die Kirchengemeinde verbleibenden Kosten für die Renovierung von Kirchturm, Glocken und Uhr an der Stephanuskirche in Tonolzbronn beteiligt. Frühzeitig wurde die Gemeinde über den Sanierungsbedarf informiert, jedoch erhöhte sich der Anteil von ursprünglich geplanten 80 000 Euro nach einer genauen Untersuchung auf 186 500 Euro. Warum der Gemeinderat diese Mehrkosten akzeptierte und worüber sonst noch beraten wurde, erfahren die Leserinnen und Leser der Rems-​Zeitung in der Ausgabe vom 21. Juli.

QR-Code
remszeitung.de/2017/7/20/kosten-fuer-sanierung-der-kirche-in-tonolzbronn-deutlich-hoeher/