Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Ostalb | Freitag, 21. Juli 2017

Genossenschaftsprojekt: Dorfladen in Durlangen eröffnet

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Ein Dorfladen ist mehr als nur ein Ort, an dem man Lebensmittel kaufen kann. Er ist als wichtiger Teil der Infrastruktur auch ein Stück Lebensqualität und ein sozialer Treffpunkt. Dies wurde bei der Eröffnung in Durlangen betont. Träger des Geschäfts ist eine eigens dafür gegründete Genossenschaft.

Die Eröffnung des Dorfladens ist ein weiterer Schritt bei der Bildung eines echten Dorfzentrums. Denn direkt neben dem Laden befindet sich die (ebenfalls genossenschaftlich organisierte) Raiffeisenbank und schräg gegenüber ein Getränkemarkt sowie eine Postagentur. Wenige Gehminuten entfernt findet man eine Metzgerei, eine Bäckereifiliale, ein Blumen– und ein Textilgeschäft. Auch die Gastronomie ist nicht weit. „Der Standort für den neuen Dorfladen (in den Räumen, in denen sich ein Schlecker-​Drogeriemarkt befunden hatte) könnte also nicht besser sein!“, ist Bürgermeister Dieter Gerstlauer überzeugt. Ein ausführlicher Bericht steht in der Samstag-​Ausgabe der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/7/21/genossenschaftsprojekt-dorfladen-in-durlangen-eroeffnet/