Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 21. Juli 2017

Gmünder Malteser: Andreas Pfeifer nimmt Abschied

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: gn

Andreas Pfeifer, der Stadtbeauftragte des Malteser Hilfsdienstes, wurde im Franziskaner verabschiedet. Er leitete die Dienststelle mit großem persönlichen Einsatz.

Mit einem Gottesdienst in der Franziskuskirche, zelebriert von Diakon Herbert Baumgarten, begannen die Festlichkeiten. Von Mitgliedern des THW bewirtet und musikalisch unterhalten von „Roomjar Paddy“ alias Patrick Steinbrück aus Zimmerbach mit der Gitarre, hatten zahlreiche Gäste im großen Saal des Franziskaners Platz genommen.
Michael Berger begrüßte Andreas Pfeifer, dessen Wunsch es gewesen sei, in lockerer Atmosphäre verabschiedet zu werden. Außerdem wurden Erster Bürgermeister Joachim Bläse und die Vertreter der Stadtverwaltung, die Vertreter der Blaulichtorganisationen in Person von Polizeihauptkommissar Jürgen Vetter, der Regionalgeschäftsführer der Diözese Stuttgart-​Rottenburg, Klaus Weber und zahlreiche Weggefährten von Andy Pfeifer willkommen geheißen. Pfeifers Nachfolger wird Michael Berger. Mehr in der RZ vom 22. Juli.

QR-Code
remszeitung.de/2017/7/21/gmuender-malteser-andreas-pfeifer-nimmt-abschied/