Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Schwäbisch Gmünd | Freitag, 21. Juli 2017

Umstrittene Planungen: Bürgerinitiative Taubental gegründet

Galerie (1 Bild)
 

Foto: privat

In Schwäbisch Gmünd formiert sich der Protest gegen eine weitere Bebauung des stadtnahen und daher ökologisch sowie klimatechnisch wertvollen Grüngürtels und Waldgebiets Nepperberg und Taubental.

Am Donnerstag wurde die Bürgerinitiative Taubental aus der Taufe gehoben. Konkret geht es den bislang etwa 30 engagierten Bürgern um eine kritische bzw. ökologische Bewertung der aktuellen Pläne für Bau eines Pflegeheims im Rand des Taubentalwalds und für den Bau des neuen Hallenbads, wo ein erheblicher Eingriff in den bewaldeten Hang des Nepperbergs befürchtet wird. Mehr über die Gründung der Bürgerinitiative und ihre Ziele am Samstag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/7/21/umstrittene-planungen-buergerinitiative-taubental-gegruendet/