Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 04. Juli 2017

Raubüberfall: Warum so oft diese Bettringer Tankstelle?

Galerie (1 Bild)
 

Foto: rw

Die OMV-​Tankstelle in Oberbettringen wurde innerhalb der letzten sechs Jahre vier Mal überfallen. Einbrüche hat sie auch schon hinter sich. Der Polizei ist keine andere Tanke im Kreis bekannt, die so oft von Kriminellen heimgesucht wurde.

Offenbar übt diese Tankstelle eine absonderliche Anziehungskraft auf Leute aus, die hier schwer kriminell werden: Keine andere e im Gmünder Raum, vermutlich keine andere im Ostalbkreis, ist in den letzten Jahren so häufig überfallen worden wie diese, sagt der Sprecher des Polizeipräsidiums Aalen. Doch weder die Lage noch irgendetwas anderes unterscheide die Bettringer OMV-​Tankstelle von anderen, „ein Grund drängt sich hier nicht auf.“ Mehr in der RZ vom 5. Juli.

QR-Code
remszeitung.de/2017/7/4/raubueberfall-warum-so-oft-diese-bettringer-tankstelle/