Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Dienstag, 15. August 2017

Justizminister Guido Wolf trifft in Waldstetten überraschend eine alte Bekannte

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Das war für Guido Wolf eine echte Überraschung: Bei seinem Vortrag in der Seniorenbegegnungsstätte St. Johannes in Waldstetten traf er sein einstiges Kindermädchen wieder: Paula Scheel aus Wißgoldingen. Politisch ging es primär um Europa.

Der Waldstetter Bürgermeister Michael Rembold nutzte die Gelegenheit, dem Minister einen Eindruck zu vermitteln, wo im Bereich der Städte und Gemeinden Handlungsbedarf bestehe und wo die große Politik die Kommunen auch finanziell stärker unterstützen sollte. Rembold warnte vor einer drohenden Reduzierung der Infrastruktur in vielen kleinen Orten im ländlichen Raum. Norbert Barthle (Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium sowie Bundestagsabgeordneter) betonte, dass die CDU die Einheit der europäischen Staaten immer als eine Werte– und Friedensgemeinschaft gesehen habe.
Minister Guido Wolf bezeichnete es als wichtige Frage, wie man die innere Sicherheit gewährleisten könne, ohne dabei die Prinzipien eines Rechtsstaats zu vernachlässigen. Auch zur Flüchtlingsfrage bezog Wolf Stellung. Mehr darüber erfahren die Leserinnen und Leser in der Dienstag-​Ausgabe der Rems-​Zeitung!

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 38 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/8/15/justizminister-guido-wolf-trifft-in-waldstetten-ueberraschend-eine-alte-bekannte/