Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 18. August 2017

Helmut Frey und die Turmfalken in Tanau

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Frey

Für jemanden, der Interesse an der Beobachtung von Vögeln hat, wohnt Helmut Frey strategisch sehr günstig. Denn sein Haus – das ehemalige Gasthaus „Rössle“ in Tanau — liegt direkt neben der Kirche, wo sich seit vielen Jahren Turmfalken im wahrsten Sinne des Wortes eingenistet haben.

So muss der Hobbyfotograf gar nicht weit gehen, um diese imposanten Jäger der Lüfte, die sich hauptsächlich von Mäusen ernähren und über die schon Staufer-​Kaiser Friedrich II. ein fundamentales wissenschaftliches Buch verfasst hat, vor die Linse seines Fotoapparats zu bekommen. Welche anderen Vögel er ebenfalls vors Objektiv bekommt, steht in der Rems-​Zeitung vom 19. August.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 25 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/8/18/helmut-frey-und-die-turmfalken-in-tanau/