Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Blaulicht | Sonntag, 27. August 2017

Frontalzusammenstoß auf der B 19

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Gegen 18.10 Uhr ereignete sich zwischen Abtsmünd und Hüttlingen ein schwerer Unfall. Beim Frontalzusammenstoß wurden mehrer Personen verletzt.

Eine 27 Jahre alte PKW-​Lenkerin befuhr die B19 von Hüttlingen her kommend in Richtung Abtsgmünd. Im Bereich einer langgezogenen Rechtskurve verlor sie aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über ihren Skoda und kam nach links auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. In der Folge prallte sie dort mit dem Opel Astra eines entgegen kommenden 26 Jahre alten Mannes zusammen. Bei dem Unfall wurden sowohl die Unfallverursacherin, als auch alle Insassen des Opels leicht verletzt. In dem Opel fuhren neben dem 26-​Jährigen noch seine 25 Jahre alte Frau und zwei Kinder im Alter von zwei Jahren und von zwei Monaten. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

QR-Code
remszeitung.de/2017/8/27/frontalzusammenstoss-auf-der-b-19/