Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Sport | Donnerstag, 31. August 2017

Andreas „Bobo“ Mayer wechselt zum FC Normannia Gmünd

Galerie (1 Bild)
 

Foto: pr

Andreas „Bobo“ Mayer ist im Ostalbkreis kein unbekannter Fußballer. Im Gegenteil: Der zentrale Mittelfeldspieler kickte unter anderem schon für den VfR Aalen, SSV Ulm, Hessen Kassel oder den FC Memmingen.

Zuletzt war er in der Oberliga beim SSV Reutlingen unterwegs und ab dem kommenden Montag wird der 36-​jährige Andreas Mayer die Kickstiefel für den Verbandsligisten FC Normannia Gmünd schnüren. Genau diesen Spielertyp suchte der FCN schon seit Wochen. Einen Führungsspieler mit viel Erfahrung, der auf und neben dem Platz Verantwortung übernimmt und dazwischen grätscht. „Andreas Mayer ist ein Volltreffer. Ihn hat unser Konzept überzeugt, als Führungsspieler mit einer jungen Mannschaft etwas aufzubauen. Er will wieder Spaß haben beim Fußballspielen und wir sind sehr glücklich, dass er ab Montag ins Training einsteigt“, sagt FCN-​Trainer Holger Traub über Andreas Mayer, der einen Ein-​Jahres-​Vertrag unterschrieb.


QR-Code
remszeitung.de/2017/8/31/andreas-bobo-mayer-wechselt-zum-fc-normannia-gmuend/