Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Donnerstag, 31. August 2017

Mehr Arbeitslose — trotzdem weniger als letztes Jahr

Galerie (1 Bild)
 

Grafik: Agentur für Arbeit Aalen

Die Zahl der Arbeitslosen in Ostwürttemberg ist im aktuellen Berichtsmonat saisonbedingt mit 9120 Personen wieder gestiegen, hat aber das erste Mal seit fünf Jahren in einem August die 10 000-​er Marke nicht überstiegen und weist für einen August den niedrigsten absoluten Wert seit 2008 auf.

„Der Arbeitsmarkt in Ostwürttemberg zeigt sich trotz des saisonbedingten Anstiegs der Arbeitslosigkeit ein weiteres Mal in guter Verfassung. Die Hauptursache für diesen Anstieg ist wie in jedem Jahr die Zahl von Absolventinnen und Absolventen, die nach Beendigung ihrer Ausbildung nicht übernommen werden bzw. nicht unmittelbar eine Anschlussbeschäftigung finden. Dieser Zugang liegt aber in diesem August unter dem Durchschnitt der letzten fünf Jahre und erfahrungsgemäß finden die Jugendlichen, die sich nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung bewerben, nach der Urlaubszeit schnell wieder eine Anstellung“, so Elmar Zillert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Aalener Arbeitsagentur.
Ausführlicher Bericht am Freitag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/8/31/mehr-arbeitslose---trotzdem-weniger-als-letztes-jahr/