Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Kultur | Freitag, 04. August 2017

Kirchenmusik: Gelungener Stilmix aus Estland

Galerie (1 Bild)
 

Foto: mk

Mit der Vocal Group »Mixtet« gastierten am Mittwoch Abend drei junge Sängerinnen und drei junge Sänger aus Estland in der Augustinuskirche, die völlig zu Recht von sich sagen: „We are not Folk, we are not Pop, we are »Mixtet«.“. Was das genau bedeutete, bekam ihr Publikum schnell zu hören


Schon seit Jahren kommen aus den baltischen Staaten immer wieder neue, lebendige musikalische Impulse. So auch am Mittwoch im Rahmen der EKM-​Reihe. Ein sommerlich gestimmtes Publikum strömte in die Augustinuskirche, setzte sich und wartete gespannt, was es unter dem Label „Estnische Volkslieder und Arrangements Pop– und Jazz-​Tunes/​Volkslieder/​Psalmengesänge/​Eigenkompositionen und Stücke estnischer Songwriter“ erwarten durfte. Wer wissen möchte, wie sich das anhörte: Eine differenzierte Konzertbesprechung findet man in der Freitag-​Ausgabe der Rems-​Zeitung.


QR-Code
remszeitung.de/2017/8/4/kirchenmusik-gelungener-stilmix-aus-estland/