Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Montag, 07. August 2017

Schuss aus dem Golf — Täter gefasst

Galerie (1 Bild)

Ein 29-​Jähriger steht in Verdacht, am Sonntagabend gleich mehrere Straftaten verwirklicht zu haben. Der Mann soll zunächst gegen 22 Uhr im Parkhaus am Bahnhof in Aalen mit einer Gasdruckpistole aus einem VW Golf heraus auf einen parkenden Skoda geschossen haben. Durch das Metallkügelchen entstand an dem Skoda Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Eine eingeleitete Fahndung nach dem Golf verlief zunächst ohne Erfolg. Gegen Mitternacht fiel der Golf dann Zeugen, die vom Vorfall im Parkhaus wussten, im Industriegebiet West auf. Eine Streifenbesatzung nahm im Industriegebiet die Verfolgung des 29-​Jährigen auf, der mit seinem Pkw in Richtung Wohngebiet Zochental flüchtete. Im Bereich des Zochentalweges fuhr er über ein Wiesengrundstück und flüchtete anschließend zu Fuß weiter. Er konnte von den Polizisten jedoch eingeholt und dingfest gemacht werden. Mehrere Streifenbesatzungen waren an der Fahndung beteiligt. Bei der Überprüfung des 29-​Jährigen stellten die Beamten dann gleich mehrere Straftaten fest. Der Mann ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss. Zudem war sein Golf weder zugelassen noch versichert, die angebrachten Kennzeichen waren manipuliert. Neben der Gasdruckpistole, für die er keinen Waffenschein besitzt, fanden die Beamten in dem Fahrzeug rund 40 Gramm Amphetamin sowie kleinere Mengen an Marihuana und Haschisch. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Beschuldigte freigelassen. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei dauern an.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 53 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/8/7/schuss-aus-dem-golf---taeter-gefasst/