Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Blaulicht | Dienstag, 12. September 2017

Vorfahrt missachtet: Drei leicht Verletzte

Galerie (3 Bilder)
 

Fotos: gn, br

Drei Leichtverletzte sowie rund 25 000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag im Ortskern von Waldstetten ereignete. Ein 72 Jahre alter Fahrer eines BMW fuhr um kurz vor 14 Uhr vom Rechbachweg in die Hauptstraße ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer von links kommenden 61-​jährigen BMW-​Fahrerin, wodurch es zum Zusammenstoß kam.

Im weiteren Verlauf verwechselte der 72-​Jährige wohl Gas und Bremse, fuhr etwa 300 Meter weiter und prallte dort gegen die Außentreppe einer Gaststätte. Er, seine Beifahrerin sowie die 61-​Jährige wurden jeweils leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Zu ihrer Versorgung waren drei Rettungswagen– sowie zwei Notarztwagenbesatzungen im Einsatz. Zudem rückte die Feuerwehr aus Waldstetten mit drei Fahrzeugen sowie 13 Mann aus, um die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen zu reinigen.
Hierzu waren auch kurzzeitig Sperrungen der Hauptstraße erforderlich. An dem 1er-​BMW des Verursachers entstand Totalschaden, so dass er abgeschleppt werden musste. Der 5er-​BMW der Geschädigten blieb noch fahrbereit.

QR-Code
remszeitung.de/2017/9/12/vorfahrt-missachtet-drei-leicht-verletzte/