Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Blaulicht | Samstag, 16. September 2017

Vor der Polizei geflüchtet

Galerie (1 Bild)

Am Samstag, kurz nach 3 Uhr, beobachtete eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd einen VW Passat, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch den Kreisverkehr an der Remsstraße und Lorcher Straße fuhr. Als sie das Fahrzeug einer Kontrolle unterziehen wollte, erhöhte der Fahrer die Geschwindigkeit und flüchtete vor dem Streifenwagen.

Die Beamten verfolgten das Fahrzeug, das jetzt in Richtung Stadtmitte fuhr, bis der Fahrer das Fahrzeug schließlich in der Straße Am Deutenbach abstellte. Dort setzte er seine Flucht zu Fuß in Richtung der Fußgängerbrücke über die B 29 fort. Die Beamten konnten ihn jedoch einholen und überwältigen. Bei der Kontrolle des polizeibekannten 40-​jährigen Mannes stellten sie fest, dass er unter Alkoholeinfluss stand. In seinem Fahrzeug konnten mehrere Messer und Schreckschusswaffen aufgefunden werden. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.
Bei der Festnahme wurden die beiden Polizeibeamten leicht verletzt. Der 40-​jährige Beschuldigte blieb unverletzt. Er muss nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen.

QR-Code
remszeitung.de/2017/9/16/vor-der-polizei-gefluechtet/