Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Ostalb | Sonntag, 17. September 2017

Feuerwehrauto mit Unfallrettungsgerät für Ruppertshofen

Galerie (4 Bilder)
 

Fotos: gbr

Ein neues Feuerwehrfahrzeug ist kein „Spielzeug“ für die Feuerwehrleute, sondern ein Hilfsmittel, um im Fall des Falles Leben zu retten oder Schäden zu begrenzen. Dies wurde am Samstag bei der Einweihung des neuen HLF 10 in Ruppertshofen betont.

Die offizielle Fahrzeugweihe fand in Form eines ökumenischen Gottesdienstes im Feuerwehrgerätehaus der Gemeinde Ruppertshofen statt. Dieser wurde gemeinsam vom evangelischen Pfarrer Stephan Schiek und vom katholischen Pastoralreferenten Gerhard Jammer zelebriert. Bürgermeister Peter Kühnl sprach von einem ganz besonderen Tag, denn man könne im Durchschnitt nur alle 20 Jahre ein neues Feuerwehrauto einweihen. Kommandant Sven Klein freute sich, dass die FFW Ruppertshofen nun erstmals über ein Fahrzeug mit einem hydraulischen Hilfeleistungssatz für Unfälle verfüge. Als stellvertretender Kreisbrandmeister sprach der Gmünder Feuerwehrkommandant Uwe Schubert davon, dass ein solches Fahrzeug ein wichtiger Faktor für den Schutz der Allgemeinheit sei. Die Delegation aus Gehringswalde überbrachte als Geschenk ein hochprozentiges „Löschwasser“ aus dem Erzgebirge. Den ausführlichen Bericht über die Veranstaltung gibt’s in der Montag-​Ausgabe der Rems-​Zeitung!

QR-Code
remszeitung.de/2017/9/17/feuerwehrauto-mit-unfallrettungsgeraet-fuer-ruppertshofen/