Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Montag, 18. September 2017

Stadtentwicklung: Baubürgermeister erklärt seine Strategie

Galerie (1 Bild)
 

Foto: hs

Eine Vielzahl von Bau– und Stadtentwicklungsprojekten sind angelaufen und stehen in den nächsten Jahren an: Schwäbisch Gmünd erlebt einen Baubooom, vor allem auch auf dem Wohnungsmarkt.

Die Rems-​Zeitung hat sich nach der kommunalpolitischen Sommerpause und zu Beginn seiner zweiten Amtszeit mit Baubürgermeister Julius Mihm über dessen Strategien unterhalten. Er meint: Zukunft könne nicht geplant, jedoch gesteuert werden. Er sieht aktuell wirtschaftlich absolut positive Chancen für eine gute Entwicklung, wobei ihm besonders eine Verbesserung der sozialen Struktur am Herzen liegt. Für sozial Schwächere müsse ebenso der bezahlbare Wohnungsbau vorangebtrieben werden wie die Ausweisung von Siedlungsflächen für Häuslebauer. Als Paradepferd dieser angestrebten Stadtentwicklung beschreibt Mihm das erfolgreich angelaufene Projekt „Hardt2040“. Ausführlicher Bericht über das Gespräch mit dem Gmünder Baubürgermeister am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/9/18/stadtentwicklung-baubuergermeister-erklaert-seine-strategie/