Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Mittwoch, 20. September 2017

Temporeduzierung gefordert

Der zunehmende Verkehr in den vergangenen Jahren hat drei Einwohner von Lautern, nämlich Hedwig Wünsch, Karl-​Heinz Simonowski und Helga Schulz veranlasst, eine Petition auf den Weg zu bringen. Diese Petition wurde von 177 Einwohnern unterschrieben und am Mittwoch in der Ortschaftsratsitzung an Ortsvorsteher Bernhard Deininger übergeben.

Ortsvorsteher Deininger befürwortete das Engagement der Bürger und lobte die Unterschriftenaktion. Die erforderlichen Maßnahmen könne jedoch weder der Ortschaftsrat , noch der Heubacher Gemeinderat, sondern nur das Landratsamt Ostalbkreis veranlassen. Was weiter im Ortschaftsrat besprochen wurde, lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 24 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/9/20/temporeduzierung-gefordert/